Komikerin überraschte VR-spielenden Freund mit genialem Video zum Valentinstag

15. Februar 2017, 10:12
91 Postings

Statt auf zärtliche Gesten zu warten, gestaltet Natalie Tran den Tag der Liebe auf ihre eigene Weise

Für manche ist es der Tag der Liebe, für andere der Tag des Schokoladen- und Blumenhandels. Die australische Komikerin Natalie Tran vom Communitychannel hat den 14. Februar zum Anlass genommen, ihrem Freund mit einem Satire-Video ein ganz besonderes Valentinstagsgeschenk zu machen.

communitychannel
Trans Valentinstagsgeschenk für ihren Freund

Darin zu sehen ist, wie die junge Frau herzzerreißende Lieder schmettert, während ihr Freund völlig unfreiwillig ebenfalls zum Hauptdarsteller der Inszenierung wird. Dieser befindet sich nämlich dank Virtual-Reality-Brille in einer komplett anderen Welt, in der er nichts von den schauspielerischen Künsten Trans mitbekommt.

VR statt romantischem Essen

"Schönen Valentinstag, Oculus Rift", schreibt Natalie Tran dazu unter das Video. "Das passiert, wenn du deinem Partner eine VR schenkst." Bei einer besonders innig wirkenden Bewegung der Frau scheint ihr Freund allerdings etwas zu bemerken. "Was ist das?", fragt er immer noch spielend, woraufhin Tran ertappt zu lachen beginnt. (Rhea Schlager, 15.2.2017)

  • Artikelbild
    foto: communitychannel
    Share if you care.