Im Test: Getrocknete Äpfel

    Ansichtssache19. Februar 2017, 15:00
    32 Postings

    Wenn die Lust auf Süßes übermächtig wird, sind getrocknete Apfelringe oder -chips eine gesunde Alternative zu Schokolade und Keks. Ein Test der Bioangebote aus dem Supermarkt

    Bild 1 von 5
    foto: lukas friesenbichler

    Schale Ringe

    Bräunlich-rosa und ohne Schale sind die Apfelringe von dm. Die dafür verwendeten Bioäpfel kommen aus Italien und wurden ohne Zusatzstoffe getrocknet. Beim Öffnen entströmt ein unangenehmer Geruch, der an einen alten Obstkeller erinnert. Die Konsistenz der Apfelringe ist weich, bis zäh. Sie schmecken etwas künstlich, säuerlich und schal. Vielleicht fürs Müsli, doch die Jury war nicht begeistert.

    dm Apfelringe, 125 g, bei dm 2,90 Euro

    2 von 6 Punkten

    weiter ›
    Share if you care.