Früheres Zuhause von Elvis und Priscilla Presley zu haben

Ansichtssache16. Februar 2017, 07:00
35 Postings

Wohl nur etwas für echte Fans: Das Anwesen in Kalifornien ist um 30 Millionen Dollar zu haben

foto: scott everts/sae photography + the agency

In Beverly Hills in Kalifornien steht jenes Haus zum Verkauf, in dem zwischen 1967 und 1973 Elvis Presley und seine Frau Priscilla sowie deren Tochter Lisa-Marie lebten. 1973 ließ sich das Paar scheiden, Elvis Presley verkaufte das Haus daraufhin.

1
foto: scott everts/sae photography + the agency

Seit einigen Monaten ist das Anwesen um 30 Millionen Dollar zu haben. Es wurde 1958 erbaut und verfügt über fünf Badezimmer, drei Schlafzimmer sowie ein Gästehaus auf insgesamt 500 Quadratmetern Wohnfläche. Das Grundstück ist rund 4700 Quadratmeter groß.

2
foto: scott everts/sae photography + the agency

Es kam in den letzten Jahren immer wieder auf den Markt. Zuletzt wechselte das Haus laut Medienberichten vor zwei Jahren den Besitzer – damals aber noch um gut die Hälfte von dem Preis, der heute dafür verlangt wird. Elvis selbst soll in den 1960er-Jahren 400.000 Dollar dafür gezahlt haben.

3
foto: scott everts/sae photography + the agency

Laut Angaben des zuständigen Maklerunternehmens, The Agency, wurde das Haus erst kürzlich renoviert und dabei Böden, Küche und Elektroinstallationen erneuert, neu ausgemalt und ein Wäscheraum gebaut. Im Freien gibt es einen offenen Kamin und einen Pool – und die Makler versprechen einen unvergleichlichen Blick auf das Meer.

4
foto: scott everts/sae photography + the agency

Ein früherer Besitzer wollte das schmucke Haus laut Medienberichten vor einigen Jahren abreißen, was für einen Sturm der Entrüstung sorgte. Besonders bei Fans, die angeblich bis heute zu dem Haus pilgern, um dem King Respekt zu zollen. (red, 16.2.2017)

Link

Immobilieninserat

Zum Thema

5
Share if you care.