24 Denver-Dreier versenken Golden State

14. Februar 2017, 10:37
17 Postings

Nuggets versenken beim Sieg über Spitzenreiter 24 Distanzwürfe

Denver – Die Denver Nuggets haben NBA-Spitzenreiter Golden State Warriors am Montag die neunte Saisonniederlage zugefügt. Das Team aus Colorado setzte sich zu Hause überraschend klar mit 132:110 durch. Denver verwertete nicht weniger als 24 Dreipunktewürfe und stellte damit einen Liga-Rekord ein. Nuggets-Center Nikola Jokic schaffte mit 17 Punkten, 21 Rebounds und 12 Assists ein "Triple Double". (APA, 14.2. 2017)

Ergebnisse vom Montag:

Charlotte Hornets – Philadelphia 76ers 99:105, Indiana Pacers – San Antonio Spurs 106:110, Brooklyn Nets – Memphis Grizzlies 103:112, Miami Heat – Orlando Magic 107:116, Washington Wizards – Oklahoma City Thunder 120:98, Milwaukee Bucks – Detroit Pistons 102:89, Dallas Mavericks – Boston Celtics 98:111, Denver Nuggets – Golden State Warriors 132:110, Utah Jazz – Los Angeles Clippers 72:88, Phoenix Suns – New Orleans Pelicans 108:110, Portland Trail Blazers – Atlanta Hawks 104:109 n.V.

Share if you care.