ARD zeigt "Terror"-Tatort am Ostermontag

13. Februar 2017, 11:32
posten

Mehrfach verschobene Folge "Sturm"

Berlin – Vier Monate nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in der Berliner Gedächtniskirche zeigt die ARD die mehrfach verschobene "Tatort"-Folge "Sturm" am Ostermontag, dem 17. April. Ursprünglich hätte der Fall mit den Kommissaren Peter Faber (Jörg Hartmann) und Martina Bönisch (Anna Schudt) am Neujahrstag gespielt werden sollen. Aus Gründen der Pietät nach den Ereignissen in Berlin am 19. Dezember nahm der Sender die Geschichte um einen flüchtigen Terroristen kurzerhand aus dem Programm.

Als Ersatztermin wurde zunächst der 29. Jänner genannt, dieser jedoch später aus organisatorischen Gründen wieder gecancelt. (red, 13.2.2017)

    Share if you care.