iPhone 7: Zahlreiche Kunden berichten von "abblätternder Farbe"

13. Februar 2017, 10:00
182 Postings

Apple-Support spricht von "kosmetischem Schaden", bei dem die Garantie nicht schlägt – Ähnlicher Vorfall bei iPhone 5

Auf Apple könnte eine neue Beschwerdewelle zurollen: Wie 9to5Mac berichtet, häufen sich in Apples Support-Foren Meldungen von Kunden, deren schwarze iPhone 7-Geräte beschädigt sind. Bei ihnen blättert der Lack ab, wobei vor allem Kanten betroffen sind. Besondere Probleme soll das iPhone 7 Plus machen. Apple soll einem Kunden, der eine Reparatur verlangte, geantwortet haben, dass "kosmetische Mängel" nicht unter die Garantie fallen.

iPhone 5 kämpfte ebenfalls mit Lack

Ähnliche Probleme hatte es bereits beim schwarzen iPhone 5 gegeben. Damals gab Apple an, dass das Abbälttern von Lack "normal bei Aluminium" sei. Kunden können das Problem zwar in Eigenregie beheben, indem sie den Lack selbst erneuern, Ärger ruft der Defekt dennoch davor. Bei einem Preis von knapp tausend Euro erwarten Kunden vom iPhone 7 Plus, das es nicht nach wenigen Monaten beschädigt ist. (red, 12.2.2017)

Link

9to5Mac

  • Apples iPhone 7 Plus soll an Farbe verlieren
    foto: ap/sato

    Apples iPhone 7 Plus soll an Farbe verlieren

    Share if you care.