Schwere Krawalle bei Barca-Kantersieg

12. Februar 2017, 15:54
69 Postings

Vor der Partie kam es in der Innenstadt von Vitoria-Gasteiz zu Auseinandersetzungen, ein Fan schwebt in Lebensgefahr

Der Kantersieg von Barcelona bei Deportivo Alaves (6:0) wurde am Samstag von Krawallen überschattet, ein Fan schwebt mit schweren Kopfverletzungen in Lebensgefahr. Vor der Partie war es in der Innenstadt von Vitoria-Gasteiz, der Hauptstadt der autonomen Region Baskenland, zu einer Massenschlägerei mit mehr als 50 vermummten Personen gekommen, die mit Metallstangen und Stöcken sowie Sesseln und Tischen eines Cafés aufeinander losgingen.

Alaves verurteilte die Krawalle und kündigte harte Sanktionen an, sollten Vereinsmitglieder oder Dauerkarteninhaber beteiligt gewesen sein.

Für Barcelona gab es am Tag darauf eine weitere Hiobsbotschaft: Der Meister muss rund fünf Monate auf Aleix Vidal verzichten. Der Rechtsverteidiger erlitt eine schwere Knöchelverletzung und wird in den kommenden Tagen operiert. (sid, red, APA, 12.2.2017)

Share if you care.