Durant-Gala bei Rückkehr nach Oklahoma City

12. Februar 2017, 11:59
3 Postings

Westbrook mit 47 Punkten Topscorer der Partie, aber auch mit elf Turnovers

Basketball-Superstar Kevin Durant hat am Samstag mit seinem Ex-Club Oklahoma City Thunder keine Gnade gekannt. Der 28-Jährige, der nach acht Jahren bei "OKC" erst im vergangenen Sommer zu den Golden State Warriors gewechselt war, hatte mit 34 Punkten maßgeblichen Anteil am 130:114-Erfolg der Gäste aus Oakland. "Wenn ich hier ausgebuht werde, dann motiviert mich das noch mehr", betonte Durant.

Topscorer der Partie war Thunder-Ausnahmespieler Russell Westbrook mit 47 Punkten. Der 28-jährige Guard verursachte aber auch elf Turnovers. Zum Vergleich: Warriors-Spielmacher Stephen Curry, der 26 Punkte, neun Assists und acht Rebounds verbuchte, unterlief kein einziger Ballverlust. (APA, 12.2.2017)

Samstag-Ergebnisse der National Basketball Association (NBA):

Houston Rockets – Phoenix Suns 133:102,
Charlotte Hornets – Los Angeles Clippers 102:107
Indiana Pacers – Milwaukee Bucks 100:116
Philadelphia 76ers – Miami Heat 117:109
Cleveland Cavaliers – Denver Nuggets 125:109
Oklahoma City Thunder – Golden State Warriors 114:130
Dallas Mavericks – Orlando Magic 112:80
Utah Jazz – Boston Celtics 104:112

Share if you care.