42 Punkte von Anthony Davis für Pelicans

11. Februar 2017, 11:53
4 Postings

Trotz des Erfolgs in Minnesota ist New Orleans weiter nur Schlusslicht der Southwest Division

Minneapolis (Minnesota)/Memphis (Tennessee) – Die New Orleans Pelicans haben am Freitag dank 42 Punkten von Anthony Davis einen 122:106-Sieg bei den Minnesota Timberwolves gefeiert. Es war bereits das sechste Saisonspiel von Davis, in dem er zumindest 40 Zähler erzielte. Der 23-Jährige aus Chicago war Nummer-1-Pick des NBA-Drafts 2012. Trotz des Ausnahmetalents von Davis ist New Orleans aktuell nur Schlusslicht der Southwest Division.

NBA-Spitzenreiter Golden State kam ebenfalls zu einem klaren 122:107-Auswärtserfolg über die Memphis Grizzlies. Klay Thompson war mit 36 Punkten Topscorer der Partie und versenkte acht seiner 15 Dreipunkte-Versuche. Sein Warriors-Teamkollege Draymond Green verbuchte zwar nur vier Zähler, verzeichnete aber trotzdem mit zwölf Rebounds sowie je zehn Assists und Steals ein in dieser Form überaus seltenes "triple-double". Zusätzlich schaffte der 26-jährige Power Forward auch noch fünf Blocks. (APA, 11.2.2017)

NBA vom Freitag:

Brooklyn Nets – Miami Heat 99:108
New York Knicks – Denver Nuggets 123:131
Detroit Pistons – San Antonio Spurs 92:103
Milwaukee Bucks – Los Angeles Lakers 114:122
Memphis Grizzlies – Golden State Warriors 107:122
Minnesota Timberwolves – New Orleans Pelicans 106:122
Washington Wizards – Indiana Pacers 112:107
Phoenix Suns – Chicago Bulls 115:97
Sacramento Kings – Atlanta Hawks 108:107

Share if you care.