TV- und Radiotipps für Sonntag, 12. Februar

12. Februar 2017, 06:00
posten

Donald Trump "Im Zentrum", fliegende Tiere auf Servus TV und eine bezaubernde "Gigi"

11.05 INTERVIEW

Pressestunde: Muna Duzdar Die Staatssekretärin für Diversität, öffentlichen Dienst und Digitalisierung, SPÖ, stellt sich den Fragen von Petra Stuiber (der STANDARD) und von Thomas Langpaul (ORF). Bis 12.00, ORF 2

12.00 MAGAZIN

Hohes Haus 1) Universitäten: SPÖ und ÖVP haben sich ein Konzept zur Studienplatzfinanzierung mit Zugangsbeschränkungen vorgenommen. Im Studio: Oliver Vitouch, Präsident der Universitätenkonferenz. 2) Dieselmotoren: Zwischen VW-Abgasskandal und umstrittener Niedrigsteuer. 3) Wer haftet eigentlich bei Roboterunfällen? Das EU-Parlament arbeitet an einheitlichen Regelungen. Bis 12.30, ORF 2

13.05 MAGAZIN

Panorama: Zwentendorf Land am Strome: Die sympathische Wiederaufbereitungsanlage des ORF widmet sich dem 1978 per Volksabstimmung verhinderten Atomkraftwerk im Tullnerfeld, dem 1984 per Besetzung verhinderten Donaukraftwerk in den Hainburger Auen, Stromausfällen und anderen elektrisierenden Ereignissen aus den ORF-Archiven. Bis 13.30, ORF 2

16.45 KULTUR

Metropolis 1) Metropolenreport: Paris – zwischen Schriftsteller Paul Vacca und Chanson-Neuentdeckung Juliette Armanet. 2) Elvira Bach, expressive Malerin mit Erdbeere und Erdäpfel. 3) Paul Verhoeven, gerade Präsident der Berlinale und Golden-Globe-Gewinner mit Elle. 4) Elle mit Isabelle Huppert widmet sich Metropolis denn auch gleich. 5) Chez Nous Lucas Belvaux zeigt in seinem Film die Methoden des Front National. 6) Hausbesuch bei T. C. Boyle zum neuen Roman Die Terranauten. Bis 17.30, Arte

19.15 OPER

Erlebnis Bühne: Ritter des hohen C – In memoriam Nicolai Gedda Künstlerporträt des schwedischen Tenors russischer Abstammung, eines der außergewöhnlichsten Sänger des 20. Jahrhunderts. Ab 20.15 Uhr: Le nozze di Figaro Mozart aus 2006 und das Royal Opera House mit Erwin Schrott, Miah Persson, Gerald Finley, Dorothea Röschmann, Rinat Shaham. Bis 22.35, ORF 3

19.35 WÖRTLICH

Karambolage: Bundespräsident Die Worterklärungssendung, diesmal zu Rolle, Institution und Person des künftigen deutschen Staatsoberhaupts Frank-Walter Steinmaier. Bis 19.45, Arte

20.00 FILM

Oktoskop Filmemacher Ludwig West (Der Abschied) ist wieder einmal im Studio, Oktoskop verspricht recht intimen Einblick in seine Inspirationsquellen, die Entstehungsgeschichten seiner Filme, seine Arbeitsweise und aktuelle Projekte. Ab 21.35 spricht Robert Buchschwentner mit Filmemacherin Sybille Bauer über Mein Befinden ist gut, nur zeitlich sehr begrenzt, eine imaginäre Reise durch Bilder, Erinnerungen und Tod ihres Vaters. Bis 22.35, Okto

20.15 MÄTRESSENMUSICAL

Gigi (USA 1958, Vincente Minelli) Die überaus aparte Gigi (Leslie Caron) soll von Großmutter und Tante, beide mit einschlägiger Erfahrung, zur Mätresse ausgebildet werden. Doch die junge Dame will mehr vom ebenso einschlägig interessierten Lebemann Gaston (Louis Jourdan) und gewinnt schließlich erwartungsgemäß sein Herz. Neun Oscars, unter anderem für den besten Film – im Jahr 1959. Bis 22.05, Arte

trailertown

20.15 LUFTIG

Tierisch abgehoben: Wenn Tiere fliegen Dokureihe über Sprünge und andere Höhepunkte von Wüstenluchs, Känguru und – Schlange, hoch über dem Dschungel von Borneo. Bis 21.15, Servus TV

21.45 DISKUSSION

Anne Will: Bundespräsident Steinmeier – Der richtige Mann in rauen Zeiten? Mit Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen; Andreas Scheuer, Generalsekretär der CSU; Gregor Gysi, Die Linke; Shermin Langhoff, Intendant des Berliner Maxim-Gorki-Theaters, sie stimmt als Wahlfrau von Bündnis90/Grüne in der Bundesversammlung mit; Ulf Poschardt, Chefredakteur von WeltN24. Bis 22.45, ARD

21.45 DISKUSSION

Im Zentrum: Politischer Klimawandel – Wie Donald Trump die Welt verändert. Bei Claudia Reiterer diskutieren Harald Vilimsky (FPÖ), Eugen Freund (SPÖ), US-Ökonom Max Otte, Politikwissenschafter Heinz Gärtner, Journalistin Dardis McNamee. Journalistin. Bis 23.05, ORF 2

23.05 DOKUMENTARFILM

Slatin Pascha – Im Auftrag Ihrer Majestät (A 2012, Thomas Macho) Entstehung und Zerfall eines Staates, islamischer Fundamentalismus, Staatsterror und Propagandaschlachten, gesehen mit den Augen von Großvater und Enkelsohn in zwei Jahrhunderten: Was der Abenteurer, Provinzgouverneur, Salontiger und Staatsmann Rudolf Slatin Pascha im 19. Jahrhundert im Sudan erlebt hat, erzählt eine Reise, die sein Enkel George Galitzine im 21. Jahrhundert nachvollzieht. Bis 0.35, ORF 2

(red, 12.202017)

Radio-Tipps


9.05 GESPRÄCHIG

Café Sonntag: Dirk Stermann, Autor, Humorist, Kabarettist und Willkom-men Österreich-Hälfte, ist zu Gast bei Oliver Baier. Das neue gemeinsame Programm mit Christoph Grissemann hat am 21. Februar im Innsbrucker Treibhaus Vorpremiere und am 23. März Premiere im Globe in Wien. Bis 10.00, Ö1

10.05 GEREIST

Ambiente 1) Handwerk im Karwendelgebirge mit Silber, Holz und Leder. 2) Ein Besuch in Georg Büchners Geburtshaus in Goddelau. 3) Glaube und Wissenschaft: die georgische Klosterakademie Gelati. Bis 11.00, Ö1

14.05 GESUND

Menschenbilder: Dietrich Grönemeyer Der Arzt, Pionier der Mikrotherapie, Bestsellerautor (Der kleine Medicus, zuletzt Wir. Vom Mut zum Miteinander. Ein Manifest) und auch Bruder von Herbert G. meldet sich mit polemischen Zwischenrufen, mit neuen gesundheitspolitischen Ideen, mit Betrachtungen zur Lebensführung und zur Medizin von heute zu Wort. Gestaltung: Heinz Janisch. Bis 14.55, Ö1

16.00 MAGAZIN

Ex libris Mit einer Romanbiografie über Carson McCullers, Imre Kertész' Aufzeichnungen, einer Neuausgabe von John Ruskins Die Steine von Venedig sowie Romanen von Aris Fioretos und Brigitte Kronauer. Bis 17.00, Ö1

18.15 GEZEICHNET

Moment am Sonntag: Die Hand, ein Stift und ein Blatt Jonathan Scheucher und Shenja Mannstein über das Zeichnen von Berufs wegen – für Schmuck und Mode, Architekturskizzen, in der Wissenschaft und von Spitzenköchen (auf dem Teller). Bis 19.00, Ö1

19.00 GEGEN

FM4-Protestsongcontest Zehnmal musikalischer Widerstand gegen alles Mögliche, von Donald Trump bis Heteronormatismus, von Einsamkeit bis Turbokapitalismus, im Rabenhoftheater. Michael Ostrowski moderiert, Clara Blume, Stefanie Sargnagel, Olivera Stajic, Vodoo Jürgens, Peter Paul Skrepek und Martin Blumenau jurieren. Selten sprach mehr dafür, dagegen zu sein, als an diesem Abend des Jahres. Bis 23.00, FM4

22.30 GEGLAUBT

Matrix: Glaubwürdigkeitskrise Julia Gindl widmet sich im Magazin für digitale Medien dem Misstrauen gegenüber klassischen Medien. Sylvia Sammer über die Tricks von Online-Erpressern. Und Isabella Ferenci über das Einschlafen mit Napflix – mit Pandas, Waldbächen und Klingonisch-Einführungen. Bis 23.00, Ö1

Share if you care.