Lubitsch, Sternberg und Co. im Filmmuseum

9. Februar 2017, 14:03
posten

Klassiker und Raritäten von 1930 bis 1934 quer durch die Genres

Mit der am Freitag beginnenden Retrospektive Lubitsch, Sternberg und Co. setzt das Österreichische Filmmuseum seine Erkundungsreise in die Ära des "Pre-Code"-Kinos Anfang der 1930er-Jahre fort. Nach der Genreuntersuchung anhand des Warner-Studios richtet sich der Blick diesmal auf die oftmals aus Europa stammenden Filmautoren, die die Freiheiten in den Jahren vor der Selbstzensur Hollywoods zu nützen wussten.

Zu sehen gibt es Klassiker und eigenwillige Raritäten von 1930 bis 1934 quer durch die Genres, von Josef von Sternberg, Ernst Lubitsch, Dorothy Arzner, Raoul Walsh, Frank Capra, Rowland Brown, Frank Borzage sowie vom gebürtigen Georgier Rouben Mamoulian. (pek, 9.2.2017)

10. 2. – 9. 3., Filmmuseum

Link

Das Programm im Detail online

    Share if you care.