Netflix: Serie zu "Castlevania" kommt 2017

9. Februar 2017, 13:08
13 Postings

Die Serie soll die beste Videospiel-Adaption der westlichen Welt werden

Der Streaming-Anbieter Netflix arbeitet an einer Fernsehumsetzung der "Castlevania"-Reihe, die noch 2017 veröffentlicht werden soll. Dabei soll es sich um eine animierte TV-Serie handeln, die auf den Abenteuern des Belmont-Clans basieren. Viele Details zu dem Projekt sind noch nicht bekannt: Das Drehbuch hat Warren Ellis geschrieben, während er neben Kevin Kolde, Fred Seibert und Adi Shankar, außerdem auch als Produzent fungiert.

Staffel zwei soll 2018 erscheinen

Wie es schon aus den Videospielen bekannt ist, wird es sich auch bei der TV-Serie um ein düsteres, mittelalterliches Fantasy-Abenteuer handeln. Dabei soll der letzte Überlebende der Belmont-Familie Osteuropa vor dem Untergang bewahren, der durch Vlad Dracula droht.

Adi Shankar offenbarte schon 2015, dass er an einer gewalttätigen "Castlevania"-Mini-Serie mitarbeitet. Demnach soll sie dunkel und satirisch werden und das Vampir-Genre komplett auf den Kopf stellen.

In einem Facebook-Post schreibt der Produzent weiter: "Die erste Staffel wird 2017 veröffentlicht, während die zweite Staffel 2018 erscheint." Außerdem garantiert er, dass die filmische Umsetzung von "Castlevania" die erste gute Videospiel-Adaption der westlichen Welt sein wird.

Einen genauen Termin oder Details zum Umfang der Serie gibt es noch nicht. (rhe, 9.2.2017)

  • Artikelbild
    foto: konami
Share if you care.