A1 verdoppelt Datenvolumen in Smartphone-Tarifen

9. Februar 2017, 12:04
27 Postings

Die monatliche Grundgebühr wurde um 2 Euro angehoben

A1 hat eine Änderung bei seinen Go!-Smartphone-Tarifen bekannt gegeben. Ab sofort ist in allen aktuell anmeldbaren Tarifen das doppelte Datenvolumen inkludiert. Die Grundgebühr wurde dafür um 2 Euro angehoben.

Vier Tarife

Das Unternehmen bietet derzeit vier Tarife für Smartphones an – das reicht von Go! S mit nun 6 statt 3 GB um 26,90 Euro im Monat bis zu Go! Premium mit 60 statt 30 GB um 66,90 Euro monatlich. Bestandskunden müssten den Tarif wechseln, um das doppelte Volumen zu erhalten.

Mit einer neuen Upgrade-Version können Kunden zudem mehr Datenvolumen hinzubuchen. Das S-Paket bringt um 5,90 Euro im Monat 1 GB mehr. Gleichzeitig gewährt das Unternehmen damit einen Rabatt von 50 Euro auf ein neues Smartphones. 3 GB mehr bzw. 150 Euro Rabatt gibt es beim Upgrade L um 9,90 Euro im Monat. (red, 9.2.2017)

Link

A1

  • A1 hat das Datenvolumen bei seinen Smartphone-Tarifen raufgedreht.
    foto: reuters/leonhard foeger

    A1 hat das Datenvolumen bei seinen Smartphone-Tarifen raufgedreht.

Share if you care.