Imaginäres Wettessen und Babyschaukeln: Nintendo-Vorzeigewerk "1-2 Switch" bringt 28 Minispiele

9. Februar 2017, 11:05
23 Postings

Partyspielsammlung soll an Erfolg von "Wii Sports" anknüpfen, ist aber nur separat erhältlich

Für die meisten Spieler werden namhafte Games wie "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" oder "Super Mario Odyssey" spannender sein, doch wohl kein anderer Titel wird zum Start der Nintendo Switch die Funktionen der neuen Konsole vermutlich plakativer demonstrieren, als die Minispielsammlung "1-2 Switch".

Wie Nintendo nun bekannt gab, wird der Titel 28 Mini-Games umfassen und soll Disziplinen wie Wettessen, Kuhmelken, Babyschaukeln, Revolverduellen oder Safeknacken die vielen Features der Tabletkonsole und der multifunktionalen Joycon-Controller zur Schau stellen.

gameplayonly - trailers & gameplay
Video zeigt 18 der 28 Minispiele in "1-2 Switch".

Videospiele ohne Video

Auf der offiziellen Webseite von "1-2 Switch" werden die verschiedensten Minispiele näher vorgestellt. Wer sich nicht alle Clips einzeln ansehen möchte, findet auf Youtube mittlerweile eine Zusammenfassung von immerhin 18 Trailern der teils ziemlich kurios erscheinenden Bewerbe.

Wie bereits zuvor berichtet, will Nintendo damit Gesellschaftsspiele für eine möglichst breite Masse anbieten. Viele der Games erfordern nicht einmal den Blick auf den Bildschirm und sind auf sehr simple Aufgaben beschränkt.

Perfektes Bundle-Game, das keines ist

Der Konzern hofft mit "1-2 Switch" an die Erfolge der Casual-Games "Wii Sports" und "Wii Party" anknüpfen zu können, die stark dazu beigetragen hatten, Nintendos 2006 erschienene Konsole zum Bestseller zu machen.

Das Problem dabei ist, dass "1-2 Switch" im Gegensatz zu besagten Hits der Konsole nicht beigelegt sein wird. So bleibt abzuwarten, wie viele Kunden rund 50 Euro für eine neue Minispielsammlung ausgeben werden. (zw, 9.2.2017)

wirspielen
Pro und Kontra: Nintendo Switch

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Manchmal bauen wir Amazon-Links in unsere Artikel ein. Wenn Sie über diese Links ein Produkt erwerben, erhält DER STANDARD eine kleine Kommission von Amazon und Sie helfen uns dabei, unsere journalistische Arbeit zu finanzieren.

Links (Amazon)

Nachlese

  • Artikelbild
    foto: 1-2 switch
Share if you care.