Tesla will noch im Februar mit dem Bau von Model 3 starten

9. Februar 2017, 06:00
446 Postings

Das Modell, mit dem der E-Auto-Pionier den Massenmarkt entern will, wird anfangs vermutlich nur in kleiner Stückzahl gebaut

Palo Alto – Der Elektroautohersteller Tesla will möglicherweise noch im Februar mit der Produktion seiner Autos der neuen Model-3-Reihe beginnen. Wie Reuters von mit der Angelegenheit vertrauten Personen erfuhr, nannte Tesla das Datum 20. Februar gegenüber Zulieferern. Details über den Umfang der Produktion wurden zunächst nicht bekannt.

Es gilt als wahrscheinlich, dass zunächst in einer Pilotphase nur wenige Fahrzeuge produziert werden. Für das neue, für einen Massenmarkt konzipierte Tesla-Modell haben bereits 370.000 Kunden eine Anzahlung geleistet. Tesla-Chef Elon Musk hatte im vergangenen Jahr Juli als Beginn der Produktion genannt. Analysten hatten Zweifel daran geäußert, dass das Unternehmen diese Zeitvorgabe einhalten kann.

Der Tesla 3 gilt vielen Experten als jenes Modell, dass die von der Politik in vielen Ländern der Welt geplante Offensive im Massenmarkt in Gang bringen könnte. Tesla-Chef Elon Musk weiß sein neues Baby auch seit dem Vorjahr in Szene zu setzen: Reservierungen wurden unmittelbar nach Ankündigung des neuen Modells entgegengenommen, obwohl Musk in Sachen Deadlines als überaus flexibel gilt. Mehr und mehr schicke Flagship-Stores – zuletzt jener in der Wiener Innenstadt – öffnen ihre Pforten, und auch die notwendige E-Infrastruktur kommt langsam in Schwung. (APA, rebu, 9.2.2017)

  • Modell 3 hat das Interesse zahlreicher potenzieller Kunden erweckt.
    foto: reuters/handout

    Modell 3 hat das Interesse zahlreicher potenzieller Kunden erweckt.

Share if you care.