"Red Dead Redemption 2": Großer Fokus auf Online, Schweigen zur PC-Version

8. Februar 2017, 11:07
63 Postings

Herausgeber Take-Two bestätigt erneut Veröffentlichung im Herbst für PS4 und Xbox One

Das Western-Spiel "Red Dead Redemption 2" soll noch bis Ende des Jahres auf den Markt kommen. Dies bestätigte Herausgeber Take-Two erneut im jüngsten Quartalsbericht. "Die weltweite Veröffentlichung von 'Red Dead Redemption 2' ist für Herbst 2017 für PlayStation 4 und Xbox One geplant", so der Konzern. Ob und wann eine PC-Version folgen wird, verriet man nicht. Der 15 Millionen Mal verkaufte Vorgänger "Red Dead Redemption" ist damals nur für Konsole herausgekommen. Das später erschienene Gangsterepos "Grand Theft Auto 5" kam allerdings mit zwei Jahren Verspätung auch auf PC heraus.

wirspielen
Trailer zu "Red Dead Redemption 2"

Multiplayer im Fokus

Im Rahmen eines Investorengesprächs erklärte Take-Two-Chef Strauss Zelnick, dass Hersteller Rockstar Games bei "Red Dead Redemption 2" einen großen Fokus auf die Online-Multiplayer-Integration legen wird. Vorbild dafür dürfte der überaus erfolgreiche Mehrspielermodus von "GTA 5", "GTA Online" sein.

Bei der Erstankündigung von "Red Dead Redemption 2" hieß es, dass die weite und atmosphärische offene Spielwelt auch das Fundament für eine brandneue Online-Multiplayer-Erfahrung sein wird. (zw, 8.2.2017)

  • Artikelbild
    screenshot: youtube / red dead redemption 2
Share if you care.