Game City

9. Februar 2017, 10:28

DER STANDARD und derStandard.at sind auch heuer wieder exklusiver Medienpartner der "Game City" und Herausgeber des offiziellen Messemagazins.

Die "Game City" ist Österreichs größtes Gaming-Event und findet heuer von 13. bis 15. Oktober 2017 im Wiener Rathaus statt. Letztes Jahr zog sie ca. 80.000 begeisterte BesucherInnen in ihren Bann.

DER STANDARD und derStandard.at sind auch heuer wieder exklusiver Medienpartner der "Game City" und Herausgeber des offiziellen Messemagazins.

"Game City" – die Eckdaten

Geplanter Umfang: 32 Seiten
16 Seiten Hochglanz-Mantel (Promotion-Teil)
16 Seiten Tageszeitungs-Kern (redaktioneller Teil)

Auflage:
~75.000 Stück Beilage im STANDARD
~20.000 Stück Verteilung vor Ort

Print

Das Magazin wird am 11. Oktober der Gesamtauflage des STANDARD beigelegt* und erreicht damit 395.000 Leser-Innen** österreichweit.

Online

Eine Online-Präsenz ist im Channel Games, Österreichs größter Online-Gaming-Plattform, möglich. Hier erreichen Sie eine besonders spielaffine Zielgruppe in einem Themenumfeld rund um Nachrichten, Hintergründe, Interviews, Diskussionen, Analysen und Rezensionen zu Videospielen, Konsolen und Gaming-Hardware.

Zugriffe derStandard.at/Games***

UC/Monat: ca. 563.000
PI/Monat: ca. 2.400.000

Im Rahmen der Game City werden die Print-Artikel in den Games-Channel übernommen. Es werden Highlights und auf der Messe vorgestellte Titel präsentiert.

Für Fragen und Angebote steht Ihnen unser Team jederzeit gerne zur Verfügung.

* exklusive DER STANDARD-Kompakt
** Quelle: MA 15/16
*** monatliche Durchschnittswerte aus dem Jahr 2016

    Share if you care.