Nüsse könnten Darmkrebsrisiko gleich doppelt senken

8. Februar 2017, 05:30
5 Postings

Jena – Nüsse gehören zu den gesünderen Snacks: Sie versorgen den Körper etwa mit Vitamin B und gesunden Fettsäuren. Forscher der Uni Jena um Wiebke Schlörmann berichten im Fachmagazin "Molecular Carcinogenesis" von zwei weiteren günstigen Eigenschaften: Nussinhaltsstoffe aktivieren sowohl natürliche Schutzprogramme der Darmzellen wie auch das "Selbstmordprogramm" von entarteten Zellen, das Darmtumore stoppt.

Abstract
Molecular Carcinogenesis: "Chemopreventive potential of in vitro fermented nuts in LT97 colon adenoma and primary epithelial colon cells."

(red, 7.2.2017)


  • Walnüsse und andere Nussarten tun dem Darm gut. Unklar ist, ob das auch für geröstete Nüsse gilt.
    apa

    Walnüsse und andere Nussarten tun dem Darm gut. Unklar ist, ob das auch für geröstete Nüsse gilt.

Share if you care.