Deutschlands Verteidigungsministerin reist am Donnerstag in die USA

7. Februar 2017, 10:57
10 Postings

Kein Treffen mit Trump geplant

Berlin/Washington – Deutschlands Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen reist am Donnerstagabend zu einem Treffen mit ihrem neuen US-Kollegen James Mattis nach Washington. Das teilte ihr Ministerium am Dienstag mit. Themen des Gesprächs sind den Angaben zufolge unter anderem der Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) und die Zukunft der Nato. Von der Leyen will auch US-Senatoren treffen.

Eine Begegnung mit US-Präsident Donald Trump steht nicht auf dem Programm. Vergangene Woche war der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel als erstes deutsches Kabinettsmitglied zu Gesprächen mit der US-Regierung nach Washington gereist. (APA, 7.2.2017)

Share if you care.