Gerald Melzer zog in Quito-Achtelfinale ein

6. Februar 2017, 23:37
16 Postings

Durch Drei-Satz-Sieg über Argentinier Zeballos

Quito – Gerald Melzer ist am Montag beim mit knapp 500.000 Dollar dotierten Tennis-ATP-Turnier in Quito ins Achtelfinale eingezogen. Der 26-Jährige setzte sich in der ersten Runde gegen den als Nummer sechs gesetzten Argentinier Horacio Zeballos, der als Weltranglisten-72. um 37 Plätze vor dem Niederösterreicher liegt, mit 6:7(4),6:3,7:6(4) durch.

In der Runde der letzten 16 wartet der Sieger aus Joao Souza (BRA) gegen Federico Gaio (ITA). (APA; 6.2.2017)

Share if you care.