Sprenggranate aus dem Ersten Weltkrieg in Bregenz entdeckt

6. Februar 2017, 15:34
3 Postings

Frau entdeckte Kriegsrelikt bei Aufräumen der Wohnung des verstorbenen Vaters

Bregenz – Eine Frau hat am Montag in Bregenz beim Aufräumen der Wohnung ihres verstorbenen Vaters eine Sprenggranate und eine Sprenggranatenpatrone gefunden. Nach Angaben der Polizei dürfte es sich um ein Relikt aus dem Ersten Weltkrieg handeln. Die Kriegsrelikte wurden vom Entminungsdienst abgeholt und fachgerecht entsorgt, so die Exekutive. (APA, 6.2.2017)

Share if you care.