TV- und Radiotipps für Dienstag, 7. Februar

7. Februar 2017, 06:00
3 Postings

Universum, Die Mafia in Frankreich, Willkommen Österreich, Belle de Jour, Kreuz & Quer, Leschs Kosmos, Boy A, Mutter und Sohn

11.55 SPORT
Ski-WM aus St. Moritz: Damen Super-G So die Sonne wieder scheint, suchen die Ladys ihre Meisterin. Österreichs Hoffnungen ruhen auf Anna Veith, zuletzt erstarkte Nummer eins im Team. Bis 13.20, ORF 1

18.30 MAGAZIN
Konkret Münire Inam weist den Weg aus dem Förderdschungel für "Geld vom Staat" bei Sanierungen. Mit welchen Förderungen 2017 zu rechnen ist und wie schwierig es oft ist, an dieses Geld heranzukommen. Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Geheimnisvolles Indien (3) Die Macht des Wassers: Der Ganges bietet Lebensraum für Schildkrötenbabys, Schlammspringer und Otterfamilien. Dritter und letzter Teil der Reihe. Bis 21.05, ORF 2

foto: orf/bbc/ben southwell

20.15 DOKUMENTATION
Die Mafia in Frankreich Den Anfang nimmt die Geschichte in Marseille, 1929: Simon Sabiani, ein ehrgeiziger Politiker, will ins Rathaus einziehen. Paul Carbone und François Spirito, zwei Mafiabosse, verhalfen ihm zum Sieg und verlangten dafür ihren Anteil an der Macht. In drei Teilen erzählt Christophe Bouquet die Geschichte vom Beginn bis 2015. Bis 23.20, Arte

21.05 MAGAZIN
Report Themen bei Susanne Schnabl: 1) Doskozils Strategie. Der Verteidigungsminister ist dazu Gast im Studio. 2) Schulfusionen. 3) Umweltproblem Heizen. 4) Bürgermeisterinnen gesucht. Bis 22.00, ORF 2

22.00 TALK
Willkommen Österreich Gags, Gags, Gags mit Stermann/Grissemann und den Gästen Josef Hader sowie den Zauberkünstlern Thommy Ten und Amélie van Tass. Bis 22.50, ORF 1

22.20 SCHÖNE NACHT
Belle de Jour (F 1966, Luis Buñuel) Eine scheinbar glücklich verheiratete Frau aus großbürgerlichem Milieu (Catherine Deneuve) fantasiert regelmäßig von masochistischen Szenarien und verdingt sich bald vormittags in einem Edelbordell. Buñuels rätselhafter Klassiker wandelt übergangslos zwischen Momenten der "Realität" und Deneuves Träumen; hochgradig artifiziell und verschlüsselt ist seine Bilderwelt und voll zynischer Aggression gegen die Rituale des Bürgertums gerichtet. Bis 0.10, Servus TV

mraris67

22.35 DOKUMENTATION
kreuz & quer: Die letzten Nomaden von Tibet Ihre Art zu leben wird durch die Moderne immer stärker herausgefordert. Filmemacherin Yan Chun Su hat drei Jahre lang einen Nomadenclan der Drokpa begleitet. Bis 23.55, ORF 2

23.00 MAGAZIN
Leschs Kosmos Wer wirklich etwas wissen will, schaut Harald Lesch: Dieses Mal restlos alles über Zucker – was er ist und wo überall er versteckt ist. Bis 23.30, ZDF

23.30 DOKUMENTATION
kreuz & quer: Vom Ende der Welt bis zum Anfang
Die drei österreichischen Pilger Johannes Aschauer, Otto Klär und der Abfahrtsweltmeister David Zwilling gingen als Erste den Jerusalemweg – von Finisterre, dem "Ende der Welt" in Spanien, bis in die Heilige Stadt. Bis 0.00, ORF 2

23.40 RESOZIALISIERUNG
Boy A (GB 2007, John Crowley) Die Resozialisierung des jugendlichen Straftäters Jack (Andrew Garfield) scheitert an der Sensationspresse. Differenziert und hervorragend gespielt nicht zuletzt vom zukünftigen Spider-Man-Darsteller Andrew Garfield. Bis 1.20, WDR

0.00 GLUCKE
Mutter und Sohn (RO 2013, Calin Peter Netzer) Mama Cornelia (Luminita Gheorghiu) gönnt ihrem Sohn sein selbstbestimmtes Leben nicht, sie kann sich nicht von ihm lösen. Als er einen Verkehrsunfall verschuldet, unternimmt sie alles, um ihn vor einer Strafe zu bewahren. Bis 1.45, BR

kinofilme

Radiotipps für Dienstag

14.05 MAGAZIN
Von Tag zu Tag: Livia Klingl Die Journalistin unterhält sich mit Natasa Konopitzky über ihr Buch Lauter Fremde sowie die darin beschriebenen Themen Verunsicherung, Entsolidarisierung und das Gefühl von Fremdsein. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN
Dimensionen: Stresstester der Schwerkraft Warum Einsteins Erben die Relativitätstheorie immer genauer vermessen. Bis 19.30, Ö1

20.00 MAGAZIN
Radio Stimme: Leerstellen des Erinnerns
Die Politikwissenschafterin und Aktivistin Sylvia Köchl spricht über ihr neues Buch, in dem sie versucht, dem Schicksal von "Berufsverbrecherinnen" und ihren Wegen in das Konzentrationslager Ravensbrück nachzuspüren. Bis 21.00, Radio Orange 94.0 im Raum Wien und www.o94.at

21.00 HÖRSPIEL
Hörspiel-Studio: Sternstunden der Menschheit (1)
Aus Anlass des 75. Todestages von Stefan Zweig am 23. Februar liest Joachim Bißmeier fünf Kapitel der Reihe. Einleitende Worte spricht Klemens Renoldner, Leiter des Stefan Zweig Centre in Salzburg. In Folge eins geht es um Das erste Wort über den Ozean, in deren Mittelpunkt die Verlegung des ersten transatlantischen Kabels steht. Bis 22.00, Ö1

21.00 MAGAZIN
Auf Laut
Zum Thema chronisches Aufschieben und wo der Unterschied zur Muße liegt. Darüber diskutiert Ali Cem Deniz mit Prokrastinationsexpertin Sandra Wimmer und Anrufern. Bis 22.00, FM4

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Christoph Dostal
Der neue künstlerische Leiter des Stadttheaters Wiener Neustadt ist auch Schauspieler und Tänzer und an diesem Abend Gast von Dorothee Frank. Bis 1.00, Ö1 (Doris Priesching, 7.2.2017)

Share if you care.