Gaza: Terroristen feuerten Rakete auf Israel ab

6. Februar 2017, 11:02
173 Postings

israels Armee beschoss Hamas-Stellung – Keine Verletzten auf beiden Seiten

Jerusalem/Gaza – Eine Rakete aus dem Gazastreifen ist in der Nähe der israelischen Küstenstadt Ashkelon gelandet. Als Reaktion darauf habe Israel einen Stützpunkt der radikal-islamischen Palästinenserorganisation Hamas im nördlichen Gazastreifen beschossen, sagte eine Armeesprecherin am Montag.

Die Hamas teilte mit, dass der Stützpunkt schwer beschädigt worden sei. Verletzte habe es keine gegeben. Auch in Israel hat es laut Armee keine Verletzten gegeben.

In den vergangenen Monaten waren vereinzelt Raketen aus dem Gazastreifen im Süden Israels eingeschlagen. Die Hamas herrscht seit 2007 in dem Küstenstreifen. Sie wird von der Europäischen Union als Terrororganisation eingestuft. (APA, 6.2.2017)

Share if you care.