Überwachungspläne der Regierung: Datenschützer von Epicenter.works zu Gast im Chat

6. Februar 2017, 09:12
3 Postings

Am Mittwoch um 11:30 Uhr – Ihre Fragen können Sie schon jetzt posten

Am Mittwoch, 8. Februar sind Datenschützer und Netz-Aktivisten von Epicenter.works (früher AK Vorrat) im STANDARD-Chat zu Gast. Start: 11:30 Uhr.

Videoüberwachung, Bundestrojaner, Vorratsdatenspeicherung

Sie stellen sich den Fragen zu den von der Regierung geplanten Überwachungspaket, das u.a. eine "totale Videoüberwachung", den Bundestrojaner und eine Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung bringen soll.

Ihre Fragen können Sie schon jetzt posten. (red, 6.2.2017)

  • Demonstration von Epicenter.works gegen das geplante Überwachungspaket.
    foto: epicenter.works

    Demonstration von Epicenter.works gegen das geplante Überwachungspaket.

    Share if you care.