Burkina Faso Dritter beim Afrika Cup

4. Februar 2017, 22:55
posten

Ghana enttäuschte erneut – Spätes Tor von Alain Traore

Port-Gentil – Burkina Faso hat im Spiel um Platz drei beim Afrika Cup den Favoriten Ghana bezwungen und damit sein zweitbestes Resultat der Geschichte des kontinentalen Fußball-Bewerbs erreicht. Durch den späten Freistoßtreffer von Alain Traore (89. Minute) gewannen die Westafrikaner am Samstagabend im gabunischen Port-Gentil mit 1:0.

Vier Jahre nach dem zweiten Platz feierte das Team von Coach Paulo Duarte ausgelassen den Erfolg zum Turnierabschluss, Ghana musste nach dem Halbfinal-Aus gegen Kamerun hingegen eine erneute Enttäuschung verkraften. Avram Grant fungiert ab sofort nicht mehr als Teamchef der "Black Stars". (APA, 4.2.2017)

Ergebnis vom Afrika Cup am Samstag – Spiel um Platz drei in Burkina Faso – Ghana 1:0 (0:0). Tor: A. Traore (89.). Finale am Sonntag: Kamerun – Ägypten

Share if you care.