Entwischte Screenshots zeigen Microsofts neues Betriebssystem

4. Februar 2017, 10:27
136 Postings

Abgespeckte Version von Windows 10 – funktioniert ähnlich wie Windows RT

Die Gerüchte hinsichtlich eines neuen Betriebssystems von Microsoft dürften sich bewahrheiten. In den vergangenen Tagen waren immer mehr Hinweise aufgetaucht, dass der Konzern an einer abgespeckten Version von Windows 10 arbeitet. So soll es sich dabei um eine Cloud-Variante des Betriebssystems handeln, das hauptsächlich zum Einsatz auf leistungsschwachen Umgebungen gedacht ist. Windows Blog Italia will nun auch Screenshots erlangt haben, die die Lite-Version von Windows 10 zeigen sollen.

foto: windows blog italia

Ähnlich wie Windows RT

Laut WinFuture funktioniert das Betriebssystem ähnlich wie Windows RT, das nicht gerade erfolgreich war. In der RT-Umgebung können einzig Apps aus dem Store installiert werden, Win32-Anwendungen sind dabei nicht vorgesehen. Auf den Screenshots von Windows Blog Italia sind allerdings skalierbare Programme zu sehen, dies war bei Windows RT nicht möglich, da die Programme einzig im Vollbildmodus ausgeführt werden konnten. Zudem ist mit Evernote eine Project Centennial-App zu sehen, also eine Win32-Anwendung, die für den Store konvertiert wird.

foto: windows blog italia

Angriff auf Googles Chrome OS

Ob die Bilder nun authentisch sind, kann durchaus angezweifelt werden. Zwar zeigen die Bilder was in den vergangenen Tagen mehr oder weniger bekannt wurde, allerdings gibt es Ungereimtheiten. So ist auf den Wasserzeichen zu sehen, dass es sich bei der genutzten Windows-Ausgabe um die Pro-Version handelt, während im Registry Editor beim Reiter EditionID "Cloud" steht. Nichtsdestotrotz dürfte Microsoft mit dem Betriebssystem an einer Chrome-OS-Konkurrenz arbeiten, um am Billig-Segment Fuß zu fassen. Vonseiten des Konzerns gab es bisher kein Kommentar zu den Berichten. (red, 04.02.2017)

  • Microsoft soll an einem neuen Betriebssystem namens Windows Cloud arbeiten – einer abgespeckten Version von Windows 10.
    foto: windows blog italia

    Microsoft soll an einem neuen Betriebssystem namens Windows Cloud arbeiten – einer abgespeckten Version von Windows 10.

    Share if you care.