Siege für Grabner und Raffl

3. Februar 2017, 10:26
1 Posting

New York Rangers schlagen die Buffalo Sabres. Philadelphia Flyers biegen die Montreal Canadiens.

Buffalo/Philadelphia (Pennsylvania) – Die beiden Villacher Eishockey-Stürmer Michael Grabner und Michael Raffl waren am Donnerstag in der National Hockey League (NHL) mit ihren Clubs erfolgreich. Grabner und die New York Rangers siegten bei den Buffalo Sabres mit 2:1 nach Verlängerung, Raffl und die Philadelphia Flyers feierten einen 3:1-Heimsieg gegen die Montreal Canadiens.

In Buffalo zeigte Grabner eine starke Leistung. Er gab sechs Torschüsse ab, blieb aber ohne Scorerpunkt. Chris Kreider erzielte in der Verlängerung den Siegestreffer der Rangers, die sieben ihrer jüngsten acht Auswärtsspiele gewonnen haben.

In Philadelphia sind die Canadiens gern gesehener Gast. Mit dem Erfolg am Donnerstag haben die Flyers zehn der jüngsten elf Heimspiele gegen Montreal gewonnen. (APA, 3.2.2017)

NHL-Ergebnisse von Donnerstag:
Buffalo Sabres – New York Rangers (Grabner) 1:2 n.V.
Philadelphia Flyers (Raffl) – Montreal Canadiens 3:1
Tampa Bay Lightning – Ottawa Senators 2:5
Nashville Predators – Edmonton Oilers 2:0
Dallas Stars – Winnipeg Jets 3:4
Arizona Coyotes – Chicago Blackhawks 3:4
St. Louis Blues – Toronto Maple Leafs 5:1
Vancouver Canucks – San Jose Sharks 1:4

Share if you care.