Segovia wechselt nach Baku

2. Februar 2017, 18:01
11 Postings

Ex-SKN-Stürmer heuert in Aserbaidschan an

Baku – Zwei Wochen nach seiner unrühmlichen Trennung von Fußball-Bundesligist St. Pölten hat der Spanier Daniel Segovia einen neuen Klub gefunden. Wie Neftci Baku am Donnerstag auf seiner Homepage bekanntgab, erhält der 31-Jährige beim Siebenten der aserbaidschanischen Liga einen Vertrag bis zum Sommer.

Segovia war Anfang Jänner in einem Testspiel mit seinem Teamkollegen Alhassane Keita aneinandergeraten, wenige Tage später lösten die Niederösterreicher den Vertrag mit den beiden Kontrahenten in beiderseitigem Einvernehmen auf. (APA, 2.2.2017)

Share if you care.