Promotion - entgeltliche Einschaltung

Casual Karneval: Erotische Rollenspiele in aufregenden Kostümen

6. Februar 2017, 00:00

Faschingsaction der ganz besonders erotischen Art ist dieses Jahr bei Singles aus Österreich extrem angesagt: Immer mehr Frauen und Männer bringen im Fasching mit erotischen Rollenspielen in aufregenden Kostümen fantasievolle Abwechslung in ihr Erotikleben. Besonders beim sogenannten "Casual-Dating" auf Online-Portalen wie C-Date sind die User ganz närrisch vor Lust auf sinnliche Erotikspiele in aufregenden Kostümen. Wir verraten exklusiv die Geheimnisse des neuen Erotik-Trends im Fasching.

Casual Dates sind der Erotik-Hit im Fasching

Offenbar regt gerade die närrische Zeit bei vielen Damen und Herren zwischen Salzburg und Wien die erotische Fantasie extrem an: Derzeit melden sich schon mal mehr als 20.000 neue Nutzer pro Tag bei Casual-Dating-Websites wie C-Date an. Der englische Begriff "casual" bedeutet "gelegentlich", "Casual Dating" steht für gelegentliche erotische Treffen mit wechselnden Partnern. Websites wie C-Date helfen Singles dabei, passende sinnliche Partner für solche Casual Dates zu finden. Dieser Verlockung gehen immer mehr Singles ins Netz: Bereits mehr als 30 Millionen User nutzen das beliebteste Portal C-Date, Tendenz rasch steigend.

Was sich Singles von Casual Dating versprechen: Lockeren Spaß und grenzenlose Leidenschaft in sinnlicher Atmosphäre – ganz unkompliziert und ohne weitere Verpflichtungen als nur den puren erotischen Genuss. Zu den bei C-Date-Usern begehrtesten Erotikpraktiken zählen laut interner Umfragen übrigens sinnliche Rollenspiele. Eines dürfte also klar sein: Dieser Fasching wird für viele Singles ein Karneval der Erotik.

C-Date-Userinnen verraten ihre sinnlichen Kostümideen

C-Date-Userin Tanja (26) weiß genau, worauf Casual-Dating-Narren stehen: Die Studentin aus Wien freut sich darauf, Männern beim Casual Date im Fasching als sinnliche Polizistin Handschellen anzulegen und die Leviten zu lesen: "Ich genieße es, die dominante Rolle zu übernehmen."

Anna (30) ist von Beruf Gymnasiallehrerin. Für ihr prickelndes Casual Date am Faschingsdienstag dreht sie den Spieß einfach um und schlüpft in ein erotisches Schulmädchen-Outfit.

Susanne (42) aus Salzburg hat über C-Date gleich eine ganze Rollenspiel-Party organisiert. Am Rosenmontag steigt die frivole Casual-Faschingsfete in ihrer Wohnung. Sie wird als Ärztin auf erotische Visite gehen: "Meine Privatpatienten dürfen sich schon mal auf eine sinnliche Spezialbehandlung freuen."

Für nähere Informationen und eine kostenlose Registrierung klicken Sie hier: www.c-date.at

  • Artikelbild
    Share if you care.