Microsoft: Laptop von Porsche Design kommt bald

2. Februar 2017, 10:11
46 Postings

Highend-Convertible soll am Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden

Eigentlich war er für das Weihnachtsgeschäft vorgesehen, nun soll er Ende Februar auf dem Mobile World Congress vorgestellt werden: Ein Edel-Laptop von Porsche Design. Das hat Microsoft bekannt gegeben.

Seit der ersten Ankündigung auf der Computex 2016 hat sich allerdings einiges getan, berichtet Winfuture. Das Gerät war ursprünglich als Notebook mit umklappbarem Display im Stile von Lenovos Yoga-Reihe präsentiert worden, soll nun aber mit einem abnehmbaren Bildschirm daherkommen, wie ihn etwa das Surface Book bietet.

Highend-Hardware

Diesem soll der Porsche-Laptop auch in anderen Aspekten ähneln, denn Microsoft hat Highend-Hardware versprochen. Wie andere Produkte von Porsche Design wird wohl auch hier der Preispunkt eher hoch liegen.

Gebaut wird das Notebook von einem noch nicht genannten taiwanischen OEM. Laut Winfuture ist von den bekannten Herstellern aus dem ostasiatischen Inselstaat bislang nur Acer registriert. Microsoft selbst ist offiziell nicht in Barcelona präsent.

Porsche Design hat auch schon andere Elektronikprodukte gestaltet. So gibt es etwa auch eine Luxus-Ausführung des Mate 9-Smartphones von Huawei, die von der Firma designt wurde. (red, 02.02.2017)

  • Der ursprüngliche Entwurf für das Porsche-Notebook.
    foto: microsoft

    Der ursprüngliche Entwurf für das Porsche-Notebook.

    Share if you care.