MAK stellt Onlinezugang zur Sammlung neu auf

1. Februar 2017, 17:09
posten

Rund 230.000 Objekte erfasst – Bessere Recherchemöglichkeiten im Fokus

Das Wiener MAK stellt den Onlineauftritt seiner Sammlungsbestände neu auf: Seit heute stehen unter sammlung.mak.at Informationen zu rund 230.000 Objekten zur Verfügung, weiters gibt es knapp 70.000 Einträge zu Künstlern und ausführenden Firmen.

Im Fokus steht dabei laut einer Aussendung die bessere Recherchemöglichkeit. Der Onlineauftritt werde außerdem kontinuierlich erweitert. (APA, 1.2.2017)

Share if you care.