22-Jähriger nach gewaltsamem Angriff auf Syrer in Erfurt verhaftet

1. Februar 2017, 14:51
16 Postings

Deutscher von Ermittlungsgruppe gegen Rechts festgesetzt

Erfurt – In Erfurt ist ein 22-jähriger Deutscher nach einem Angriff auf einen Syrer verhaftet worden. Wie das Landeskriminalamt Thüringen am Mittwoch mitteilte, soll der polizeibekannte Mann gemeinsam mit einem Komplizen den 28-jährigen Syrer zusammengeschlagen und auf ihn eingetreten haben.

Der mutmaßliche Täter wurde durch die sogenannte Besondere Aufbauorganisation "Zentrale Ermittlungen und Strukturaufklärung – Rechts" festgenommen.

Das Landeskriminalamt Thüringen ermittelt nun gegen die Männer wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Der zweite mutmaßliche Täter, ein 30-Jähriger, sitzt wegen weiterer begangener Straftaten bereits in Untersuchungshaft. (APA, AFP, 1.2.2107)

    Share if you care.