Ankerbrot kauft sich in Großbäckerei Linauer & Wagner ein

1. Februar 2017, 12:15
3 Postings

65 Prozent Beteiligung an niederösterreichischem Betrieb geplant – Filialen werden unter jeweils eigenem Namen weitergeführt

Wien – Die Ankerbrot AG kauft sich in die niederösterreichische Großbäckerei Linauer &Wagner ein. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Wettbewerbsbehörden ist eine Beteiligung von 65 Prozent geplant, hieß es in einer gemeinsamen Aussendung der beiden Unternehmen am Mittwoch. Nicht zuletzt sollen sowohl Filialkunden als auch Großabnehmer beider Betriebe von einem künftig breiteren Sortiment profitieren.

Wobei alle Shops und Standorte beider Betriebe unter der jeweiligen Marke weitergeführt werden, wurde versichert. Über die Beteiligungssumme gab es keinerlei Auskünfte.

Ankerbrot, 1891 in Wien gegründet und allein hier mit 108 Filialen vertreten, hat rund 1.100 Mitarbeiter und ist laut eigenen Angaben der größte Bäckereifilialist Österreichs. Linauer & Wagner – hervorgegangen aus der 1953 in Wiener Neustadt gegründeten Bäckerei Linauer und der 1950 in Eisenstadt ins Leben gerufenen Bäckerei Wagner – beschäftigt in Summe rund 350 Personen. (APA, 1.2.2017)

Share if you care.