Huawei schnappt sich Apples "I'm a Mac"-Darsteller

    Video1. Februar 2017, 11:37
    8 Postings

    Justin Long war Teil der "Get a Mac"-Kampagne und wirbt in einem Spot nun für das Huawei Mate 9

    Film- und Serienfans dürfte Justin Long aus Produktionen wie "Tusk", "New Girl" oder "Verrückt nach Dir" bekannt sein. In den USA ist der US-amerikanische Schauspieler aber auch ein bekannter Darstellung aus Werbespots. Mit der "Get a Mac"-Kampagne wurde er zum personifizierten Mac, der sich Wortgefechte mit dem menschgewordenen PC – Comedian John Hodgman – lieferte. Nun schlüpft er für Huawei wieder in eine Werberolle.

    Werbung für Mate 9

    Die Huawei-Kampagne hat mit der früheren Apple-Werbung nicht nur den Schauspieler gemein. Auch der schrullige Humor und die Personifizierung eines Produkts erinnern etwas an die Mac-Kampagne. In einem ersten Videospot schlüpft Long in die Rolle eines Regisseurs, der einen Werbespot über das neue Huawei Mate 9 drehen soll. Dabei führt er eine Unterhaltung mit dem Smartphone, das mit Emojis, Fotos, Videos und Amazons Sprachassistentin Alexa antwortet.

    huawei device usa

    Der Coup gelang der Werbeagentur WPP Blast Radius, berichtet "Campaign US". Dass Long für seine Apple-Spots bekannt ist, war dabei mit ein Grund ihn für die Kampagne des chinesischen Smartphone-Herstellers zu engagieren, so die Agentur.

    mac history

    Auch wenn der US-Amerikaner schon länger nicht mehr für Apple geworben hat, wird er doch noch immer mit dem Konzern assoziiert. So spielte Long im Jahr 2013 auch den verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs in der Parodie "iSteve". Huawei konkurriert am Smartphone-Markt mit Apples iPhone. (red, 1.2.2017)

    Share if you care.