Boston Dynamics arbeitet an "furchteinflößendem" Segway-Roboter

1. Februar 2017, 18:57
48 Postings

Neuer Roboter mit Radantrieb wurde bei Präsentation für Investoren vorgestellt

Die Alphabet-Tochter Boston Dynamics gilt als eine der renommiertesten Adressen für Roboterentwicklung und sorgte beispielsweise mit einem Roboterhund für Aufsehen. Jetzt hat das Unternehmen inoffiziell ein neues Modell enthüllt, das unter dem Arbeitsnamen "Handle" firmiert. Dabei handelt es sich um Roboter, die greifen können und sich auf zwei Rädern bewegen. Also einer Art "Segway-Roboter", wie TheVerge beschreibt. Die interne Präsentation des Modells wurde durch einen Investor auf YouTube geleakt.

jurvetson

Noch immer ist die Zukunft von Boston Dynamics unklar. Eigentlich hatte es vor rund einem Jahr geheißen, dass Alphabet das Unternehmen an Toyota verkaufen wolle. Doch dieser Deal dürfte nie finalisiert worden sein. Als möglicher Interessent gilt Amazon, das Roboter wie "Handle" in seinen Lagerhäusern gebrauchen könnte. (red, 1.2.2017)

  • "Handle" kann greifen und auf Rädern fahren
    foto: screenshot

    "Handle" kann greifen und auf Rädern fahren

Share if you care.