USA entsenden 14 Herren und neun Damen

1. Februar 2017, 09:55
5 Postings

Ted Ligety und Steven Nyman sind die prominenten Abwesenden des US-Teams bei der Ski-WM

St. Moritz – Der US-Verband hat 14 Herren und 9 Damen für die am Montag beginnenden alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz nominiert. Angeführt wird das Aufgebot von Mikaela Shiffrin, Lindsey Vonn und Travis Ganong. Nicht mit dabei sind Riesentorlauf-Titelverteidiger Ted Ligety nach Bandscheiben-Operation und Abfahrer Steven Nyman, der am Freitag beim Sturz in Garmisch Knieverletzungen erlitten hatte.

Nominiert wurde auch Julia Mancuso, die wie Vonn erst in Zauchensee in den Skizirkus zurückgekehrt war, allerdings bisher nur Trainings und keine Rennen absolvierte. Shiffrin, zuletzt auch Vierte im Super-G von Cortina d'Ampezzo und am Dienstag Siegerin des City Events in Stockholm, plant bei der WM ein Antreten im Riesentorlauf und Slalom. (APA, 1.2.2017)

  • Travis Ganong ist einer von 23 US-Athleten, die nach St. Moritz reisen werden.
    foto: apa/afp/christof stache

    Travis Ganong ist einer von 23 US-Athleten, die nach St. Moritz reisen werden.

Share if you care.