Austria holt kroatischen "Perspektivspieler" Pejic

31. Jänner 2017, 13:47
52 Postings

Der als Linksverteidiger oder Mittelfeldmann einsetzbare Spieler verstärkt vorerst die Amateure

Wien – Die Wiener Austria hat mit Marko Pejic einen "Perspektivspieler" geholt. Der 21-jährige Kroate wechselte am Dienstag von Hajduk Split nach Österreich. Bei der Austria wird der als Linksverteidiger oder zentraler Mittelfeldmann einsetzbare Pejic vorerst bei den Amateuren zum Einsatz kommen. Sportdirektor Franz Wohlfahrt sieht den Transfer "als eine langfristige Planung".

Pejic wurde bei Dinamo Zagreb ausgebildet. Bei Hajduk stand er im vergangenen Herbst in fünf Pflichtspielen auf dem Rasen. Bei der Austria sollte er der einzige Zugang in der Wintertransferzeit sein. (APA, 31.1.2017)

  • Sportdirektor Franz Wohlfahrt posiert mit Neuzugang Marko Pejic.
    foto: austria wien

    Sportdirektor Franz Wohlfahrt posiert mit Neuzugang Marko Pejic.

Share if you care.