Grüne: Kittelberger und Mussil übernehmen Parteikommunikation

31. Jänner 2017, 12:13
1 Posting

Beide mit Erfahrung aus Van-der-Bellen-Wahlkampf – Zuständig für Presse, Social Media und Kampagnen

Wien – Nach dem Wechsel von Nives Sardi in die Präsidentschaftskanzlei ordnen die Grünen ihre Parteikommunikation neu. Ab nun gibt es ein Führungsduo, nämlich Ulli Kittelberger (34) als Chefin der Medienkommunikation und Joseph Mussil (36) als Zuständiger für Kampagnen. Wie auch Sardi waren beide in der Wahlkampagne von Alexander Van der Bellen aktiv.

Kittelberger war zweieinhalb Jahre lang Kommunikationschefin der Wiener Grünen, davor war sie für STANDARD, "Österreich" und der "Kronen Zeitung" tätig. In der Bundespartei soll die Kommunikationswissenschafterin nicht nur für die Presse, sondern auch für Social Media zuständig sein. "Wir bauen diesen Bereich massiv aus und stellen uns für die kommenden Jahre komplett neu auf", erklärte sie gegenüber der APA.

Mussil war schon seit dem Nationalratswahlkampf 2013 Teil des Kampagnenteams der Bundespartei. Davor arbeitete der Volkswirt als Projektmanager in der ACTS Group von Hannes Jagerhofer, unter anderem beim Beach Volleyball Grand Slam in Klagenfurt.

Wesentliche Aufgabe der beiden soll es sein, die Grünen nach dem langen Wahljahr 2016 innerhalb kurzer Zeit auf eine neue Kampagne für einen Nationalratswahlkampf vorzubereiten, hieß es. Bundesgeschäftsführer Robert Luschnik sprach von einem professionellen Duo mit viel Wahlkampf-Erfahrung. (APA, 31.1.2017)

Share if you care.