Linz bleibt Schauplatz des WTA-Turniers

    31. Jänner 2017, 10:11
    posten

    Nähere Details aber erst Mitte Februar

    Linz – Zum Ablauf der mit der WTA vereinbarten Frist mit Ende Jänner hat Turnierdirektorin Sandra Reichel in Bezug auf ihr Turnier in Linz eine gute Nachricht. Das Traditions-Event, das mit 26 Auflagen ein fixer Bestandteil der WTA-Tour ist, wird nach dem Ausstieg des Hauptsponsors auch 2017 in Linz ausgetragen. Dies bestätigte Reichel am Dienstag auf APA-Anfrage.

    "Details werden wir aber erst Mitte Februar bekanntgeben", so Reichel. Damit wird Österreich sein letztes verbliebenes WTA-Turnier zumindest dieses Jahr nicht verlieren. Im vergangenen März hatten die Veranstalter Peter-Michael Reichel und seine Tochter Sandra nach neun Jahren den Standort Bad Gastein aufgeben müssen. Schauplatz des Turniers ist seit 2016 Gstaad in der Schweiz. (APA, 31.1.2017)

    Share if you care.