BZÖ-Wahlbroschüre: Verhandlungen diese Woche abgesagt

30. Jänner 2017, 10:30
16 Postings

Weil der Richter erkrankt ist, wurden die für Dienstag und Mittwoch anberaumten Verhandlungen verschoben

Klagenfurt – Die für Dienstag und Mittwoch angesetzten Verhandlungstage im Prozess um die BZÖ-Wahlbroschüre aus dem Jahr 2009 sind abgesagt worden. Wie das Landesgericht Klagenfurt am Montag bekanntgab, ist der Richter erkrankt, daher müssen die beiden Prozesstermine abberaumt werden.

Für den (morgigen) Dienstag war unter anderem die Vernehmung von Altlandeshauptmann Gerhard Dörfler (BZÖ/FPÖ) geplant gewesen. Am Mittwoch sollte der ehemalige freiheitliche Kärntner Parteiobmann Uwe Scheuch aussagen. Wann die Einvernahmen nachgeholt werden können, war am Montag noch nicht bekannt. (APA, 30.1.2017)

    Share if you care.