Zweimal Fahrerflucht: 24-jähriger Student mit 2,6 Promille gestoppt

29. Jänner 2017, 12:58
49 Postings

Mann verletzte Taxilenker in Favoriten

Wien – Ein 24 Jahre alter Alkolenker ist in der Nacht auf Sonntag in Wien-Favoriten nach zwei Unfällen mit Fahrerflucht von der Polizei gestoppt worden. Bei einem Auffahrunfall in der Laxenburger Straße auf Höhe der Raxstraße hatte er zuvor einen Taxilenker leicht verletzt. Bei dem 24-Jährigen wurden 2,60 Promille Alkohol im Blut festgestellt, seinen Führerschein war er damit sofort los.

Der Student aus Favoriten fuhr gegen 3.30 Uhr auf das Taxi auf, blieb aber nicht stehen. Schließlich wurde er weiter südlich in der Munchgasse von Beamten angehalten. Der junge Mann dürfte laut Erhebungen der Polizei bereits vor dem Zusammenprall mit dem Taxi einen weiteren Unfall verursacht haben und weitergefahren sein. (APA, 29.1.2017)

Share if you care.