Betrunkene Lenkerin demolierte Parkplatz-Absperrung

28. Jänner 2017, 10:04
4 Postings

Auch ihr Auto schwer beschädigt

Spittal/Drau – Eine 53 Jahre alte Frau aus Spittal/Drau hat am Freitagabend sämtliche Absperrungen eines Kaufhaus-Parkplatzes mit ihrem Auto demoliert. Nach Angaben der Polizei war die Lenkerin stark alkoholisiert.

Die Frau wollte mit ihrem Auto vom Parkplatz wegfahren. Dabei übersah sie den herabgelassenen Schranken und prallte frontal dagegen. Danach wendete sie das Auto und wollte auf der anderen Seite vom Parkplatz fahren. Dieser Bereich war mit einer Metallkette abgesperrt. Die Frau fuhr einen Steher der Metallkette nieder, der dabei aus der Verankerung riss. Mit ihrem schwer beschädigten Fahrzeug legte sie noch einige 100 Meter zurück und stellte das Auto dann ab. Eine Passantin, die den Zwischenfall beobachtet hatte, alarmierte die Polizei. (APA, 28.1.2017)

Share if you care.