Sky streamt künftig gesamtes Pay-TV-Angebot

28. Jänner 2017, 10:01
36 Postings

Ab 2018 vorerst in Großbritannien, danach auch in Österreich

Sky setzt zur Totaloffensive gegen die starke Streaming-Konkurrenz an. Der Pay-TV-Sender will sein komplettes Angebot künftig streamen. Vorerst in Großbritannien, danach in Deutschland, Österreich und Italien, wie Golem.de erfahren konnte. 2018 soll es soweit sein, dass man Sky auch ohne Satellitenschüssel empfangen kann.

Sky Store neben Sky Ticket

Sky Store soll ebenso in Bälde in Deutschland angeboten werden und wohl zeitgleich auch in Österreich. Dort sind Filme und Serien auch für Nicht-Abonnenten verfügbar. Sky Ticket ist ja hierzulande bereits verfügbar. Dort finden sich aktuelle Serien, Filme und auch Sport-Übertragungen. Die Kosten variieren, für das Serien-Angebot muss man etwa zehn Euro monatlich bezahlen und für Sport 30.

Keine FireTV-App für Sky Ticket

Für Amazons Fire TV gibt es aktuell keine App, das Service kann aber über die Konsolen Xbox One, PS 3 und 4 sowie Chromecast auf den Fernseher übertragen werden. (red, 28.01.2017)

  • Den Pay-TV-Sender Sky kann man bald vollends ohne Satellitenschüssel empfangen und einfach streamen.
    foto: reuters/melville

    Den Pay-TV-Sender Sky kann man bald vollends ohne Satellitenschüssel empfangen und einfach streamen.

Share if you care.