Sky geht gegen Nutzung privater Smartcards in Gaststätten vor

    27. Jänner 2017, 11:35
    26 Postings

    Pay-TV führt jährlich 140.000 Kontrollen in Deutschland und Österreich druch

    Sky sagt der Nutzung privater Smartcards in Gaststätten verstärkt den Kampf an. Der Pay-TV Sender sieht dies als Betrug, der Schaden in Millionenhöhe anrichten soll. Mit zusätzlichen Personal will man nun stärker gegen diese illegale Nutzung vorgehen, wie Sky am Freitag in einer Aussendung mitteilte. Hauptsächlich in Sportbars kommt Sky nicht immer astrein zum Einsatz.

    140.000 Kontrollen pro Jahr

    Derzeit führt Sky jährlich 140.000 entsprechende Kontrollen in Deutschland und Österreich durch. Werden Betrugsfälle ermittelt, erhebt Sky wegen illegaler Nutzung privater Smartcards in Gewerbeeinheiten wie Bars, Hotels oder anderen Betriebsarten sowie wegen deren Weitergabe an Dritte zur illegalen Verwendung regelmäßig zivilrechtlich Anklage. Für die Gastronomie bietet Sky eigene Angebot bereits, die vergleichsweise teuer sind. (red, 27.1. 2017)

    Link

    Sky

    • Artikelbild
      foto: apa
    Share if you care.