"Dirt 4" angekündigt: Neuer Realismus für Rallye-Fans

27. Jänner 2017, 10:44
25 Postings

Zufallsgenerierte Strecken, Karrieremodus und auch andere Offroad-Modi dabei

Der britische Hersteller Codemasters hat das Offroad-Rennspiel "Dirt 4" angekündigt. Die Entwickler wollen an den Erfolg des 2015 erschienenen "Dirt Rally" anknüpfen und den Fokus auf die realistische Simulation von Rallye-Rennsport legen. Das Spiel soll bereits am 9. Juni für Windows-PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Zufall spielt mit

"Dirt 4" trägt die offizielle Lizenz der FIA World Rallycross Championship und einige originale Austragungsorte mit sich bringen. Für Rallye-Rennen bietet man fünf Schauplätze in Australien, Spanien, Michigan, Schweden und Wales und einen neuen Modus namens "Your Stage", in dem man Rennen nach eigenen Parametern festlegen kann und basierend darauf prozedural generierte Strecken befahren werden.

dirt
Der Ankündigungstrailer zu "Dirt 4"

Karriere

Gleichzeitig bietet man Generalisten Offroad-Rennen mit Buggies, Trucks und Crosskarts. Der Karrieremodus umspannt alle Disziplinen und bietet neben einem überarbeiteten Multiplayer-Modus auch Cross-Platform-Ranglisten für PC- und Konsolenspieler. (zw, 27.1.2017)

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Manchmal bauen wir Amazon-Links in unsere Artikel ein. Wenn Sie über diese Links ein Produkt erwerben, erhält DER STANDARD eine kleine Kommission von Amazon und Sie helfen uns dabei, unsere journalistische Arbeit zu finanzieren.

Links

Dirt Rally (Amazon)

Dirt 4 (Webseite)

  • Artikelbild
    bild: dirt 4
  • Artikelbild
    bild: dirt 4
  • Artikelbild
    bild: dirt 4
  • Artikelbild
    bild: dirt 4
  • Artikelbild
    bild: dirt 4
Share if you care.