1 Gespräch vong Jugendsprache her

    User-Diskussion7. Februar 2017, 09:09
    73 Postings

    Jugendsprache mag irritieren, kann jedoch auch zu amüsanten Gesprächen führen. Ein Forum-Best-of

    Wörter wie "Abpimmeln", "YolbE" und "STUVAK" sind für Menschen über 20 vielleicht etwas befremdlich, für Jugendliche aus dem alltäglichen Sprachgebrauch jedoch nicht mehr wegzudenken. In einem Quiz konnten User ihre Kenntnisse in Jugendsprache testen. Hier die besten Reaktionen in einem Gespräch, das sich so nicht zugetragen hat, aber Antworten auf Fragen liefert, die sich manche nach dem Quiz vielleicht gestellt haben.

    Wie fanden Sie unser Quiz bezüglich Jugendsprache?

    Na ja, wer geht nicht auf die 45 zu? Haben Sie trotzdem etwas aus dem Quiz mitnehmen können?

    Das tut uns leid! Passiert ist hoffentlich nichts?

    Sie haben bereits Kinder? Und wie verstehen Sie sich mit ihnen sprachlich?

    Also Achselmoped war eines Ihrer Jugendwörter. Können Sie uns noch ein paar Beispiele nennen?

    Wird "Oida" heute nicht mehr so oft verwendet?

    Können Sie sich Phrasen wie "vong ... her" erklären?

    Sie sprechen Jugendsprache ja fließend. Würden Sie "Fraisen" auch in Ihren Sprachgebrauch aufnehmen?

    Anhand Ihrer vorherigen Antworten würde ich sagen: um die 50 und Maurer?

    Leiwand ist auch wirklich ein Evergreen! Ihr Fazit zur heutigen Jugendsprache?

    Haben Sie noch Antworten auf unsere Fragen, oder haben wir vergessen, Fragen zu stellen, auf die Sie Antworten hätten? Mehr Fragen gibt es hier: Sprechen Sie Jugendsprache? (luh, 7.2.2017)

    Share if you care.