Norweger Ovenstad soll Matic-Abgang kompensieren

25. Jänner 2017, 21:22
9 Postings

22-Jähriger Mittelfeldspieler kommt von Erstligist Strömsgodset

Graz – Sturm Graz hat auf den Abgang von Uros Matic nach Kopenhagen reagiert. Wie der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga am Mittwoch bekannt gab, wurde der Norweger Martin Ovenstad unter Vertrag genommen. Der 22-jährige Mittelfeldspieler kommt vom norwegischen Erstligisten Strömsgodset IF und unterschrieb bis Juni 2019 samt Option.

"Wir haben versucht, die Suche nach einem Ersatz für Uros Matic mit größtmöglicher Sorgfalt zu gestalten. Für sein Alter hat Martin bereits sehr viel Erfahrung gesammelt, mit der er uns auch sofort weiterhelfen kann", meinte Sturms Geschäftsführer Sport, Günter Kreissl, in einer Aussendung. Ovenstad lief bereits für diverse norwegische Nachwuchsauswahlen ein. Er verfügt zudem laut Trainer Franco Foda über "großes Entwicklungspotenzial".

Der 1,82 Meter große Ovenstad brachte es bisher auf 73 Spiele in der höchsten Spielklasse seiner Heimat und spielte mit Strömsgodset auch in der Europa League. In der vergangenen Saison kam er in 17 Liga-Einsätzen auf ein Tor. Sein Debüt im Profifußball gab der Rechtsfuß mit 16 Jahren für Zweitligist Mjöndalen.

Ovenstad wird am Donnerstag mit seiner neuen Mannschaft ins Trainingslager nach Spanien fliegen. "Meine Aufgabe wird es nun sein, ihn so rasch wie möglich an die Mannschaft heranzuführen", sagte Foda. (APA, 25.1. 2017)

Share if you care.