Mattersburg holt Ortiz aus Altach

    25. Jänner 2017, 14:50
    12 Postings

    Spanier bereits der vierte Zugang des Tabellenletzten im Winter

    Altach/Mattersburg – Mattersburg rüstet im Kampf gegen den Abstieg weiter auf. Am Mittwoch gab das Schlusslicht die Verpflichtung des Spaniers Cesar Ortiz von Leader Altach bis zum Saisonende bekannt.

    Der 27-jährige Innenverteidiger bestritt für die Vorarlberger 51 Bundesliga-Partien sowie sieben Cupspiele, kam im Herbst auch aufgrund einer Oberschenkelblessur aber nur auf 6 Einsätze.

    Der ehemalige spanische U17- und U-19-Teamspieler wurde bei Atletico Madrid ausgebildet, für dessen zweite Mannschaft er auch spielte. 2013 wechselte er nach Rumänien zu Vaslui, 2014 zu Altach. Zuvor hatte er für ein halbes Jahr auch in Griechenland bei Aris Saloniki gespielt.

    Nach Trainer Gerald Baumgartner, Stefan Maierhofer und Flügelspieler David Atanga von Meister Salzburg ist Ortiz bereits der vierte Winterzugang der Burgenländer. (APA, 25.1. 2017)

    • Hält ab sofort für den SVM den Kopf hin: Cesar Ortiz.
      foto: apa/stiplovsek

      Hält ab sofort für den SVM den Kopf hin: Cesar Ortiz.

    Share if you care.