Österreicher essen im Restaurant am liebsten Pizza

26. Jänner 2017, 09:29
26 Postings

Wer in Österreich ins Restaurant geht, bestellt am liebsten Pizza oder Schnitzel – behauptet eine Studie

Ist es wirklich so banal? Offensichtlich ja. Geht es nach der vom Handeslhaus Wedl in Auftrag gegebenen Studie zum Essverhalten, ist das Lieblingsgericht der Österreicherinnen und Österreicher im Restaurant die Pizza, dicht gefolgt vom Schnitzel. Damit treffen die derzeit wie Schwammerl aus dem Boden schießenden Pizza-Lokale wohl den Zahn der Zeit.

foto: istock/mediaphotos
Im Restaurant wird am liebsten Pizza bestellt.

Zum Glück haben Herr und Frau Österreicher aber auch einen hohen Anspruch an Frische und Qualität der Speisen. Rund die Hälfte aller Befragten will hier keine Abstriche machen, heißt es.

Mundpropaganda

Und was bewegt einen, in ein neues Lokal zu gehen? Mehr als die Hälfte gibt an, aufgrund persönlicher Empfehlungen neue Restaurants aufzusuchen. Die gute alte Mundpropaganda dürfte also noch immer die beste Werbung für Gastronomen sein. Am liebsten wird übrigens abends auswärts gegessen. Realistisch konsumieren aber 51 Prozent das Mittagessen im Lokal.

Und wer sich Zeit nimmt, am Wochenende mit Freunden zu frühstücken, hat hohe Ansprüche. So wünscht sich fast ein Viertel der Befragten vegane Ersatzprodukte beim Frühstück. Das Buttersemmerl (Gebäck: 95 Prozent, Butter: 88 Prozent) scheint aber das wichtigste am reich gedeckten Frühstückstisch zu sein. Regionalität spielt hier eine große Rolle.

foto: regine hendrich
Butter und Gebäck sind die beliebtesten Lebensmittel am Frühstückstisch

Die gute Nachricht: Wer nicht ins Restaurant geht, stellt sich selbst an den Herd. Rund drei Viertel geben an, mehrmals die Woche selbst zu kochen. Fast jede zweite Frau gibt an, nahezu täglich zu kochen.

Und warum geht man dann doch gerne ins Restaurant? Für knapp die Hälfte der Befragten liege es an der raffinierten Küche. Profis kochen aufwendiger und sind erfahrener. Will man also keine Alltagsküche, geht man auswärts essen. Das sagt zumindest jeder Dritte aller Befragten. Für die Studie wurden 1.330 Österreicherinnen und Österreicher zwischen 18 und 69 Jahren befragt. (red, 26.1.2017)

Mehr zum Thema Essen & Trinken

  • Studienergebnisse: Wedl Foodreport

    Download
Share if you care.