Chanel-Show: Im Spiegelkabinett mit Lily-Rose Depp

Ansichtssache24. Jänner 2017, 13:48
47 Postings

Karl Lagerfeld ließ seine Couture-Kollektion diesmal im Grand Palais durch ein Spiegelkabinett flanieren – Schauspielerin Lily-Rose Depp hatte einen großen Auftritt als Laufstegmodel

Im letzten Sommer saß im Grand Palais das Handwerk in der Auslage. Die Couture-Näherinnen stickten, schnitten und drapierten, während die Models mit hochgetürmten Haaren durchs Palais schritten.

Diesmal ließ Karl Lagerfeld das Grand Palais bis zum Bodenbelag in ein Spiegelkabinett verwandeln. Und präsentierte gerade einmal 120 Geladenen die Couture für kommendes Frühjahr. Auf Spiegelsäulen thronten Blumenvasen, befüllt mit weißen Lilien – offensichtlich verbeugte sich der Designer damit vor der berühmten Spiegeltreppe in der Rue Cambon 31, dem berühmten Pariser Chanel-Atelier. Mit den cremefarbenen Sofas, wurde Interieur-Designerin Syrie Maugham und ihren Entwürfen aus den 1930er Jahren gehuldigt, als Inspirationsquelle für die Silhouetten der Kleider zitierte Lagerfeld die gerundete "Löffelfrau" von Alberto Giacometti, eine Ende der 1920er Jahre entstandene Skulptur.

foto: ap/francois mori
Lily-Rose Depp und Karl Lagerfeld schlossen die Couture-Show

Durch das Setting marschierten außerdem Tulpenröcke, Mantelkleider, schmal geschnittene, pastellfarbene Kostüme mit hoch sitzenden breiten Gürteln, kleine Hüte, Kleider, die wie maßgeschneidert für eine Schwangerschaft schienen. Den Models, darunter Kendall Jenner, verordnete Lagerfeld einen Schuss 1920er Jahre: Die Haare streng gescheitelt und eng am Kopf liegend, die silbernen Kleider mit den fedrigen Besätzen und den tiefen V-Ausschnitten lehnten sich an die damals populären "Flapper Dresses" an. Dazu metallene High Heels und als verspielter Hingucker: Perlen-Fußkettchen.

Dann ein typischer Lagerfeld-Moment: der Designer schritt zum Schluss Arm in Arm mit Lily-Rose Depp (bei den Césars gerade in der Kategorie "beste Nachwuchsschauspielerin" für ihre Rolle in dem Film "The Dancer" nominiert), sie in einem rosafarbenen Volant-Kleid, Bubikragen, feine Knopfleiste, aufgebauschte Ärmel, durch den Raum. Für diesen Moment ließ sogar Lagerfeld himself sein Smartphone in der Brusttasche stecken. (feld, 24.1.2017)

Nachfolgend Impressionen aus der Show:

foto: ap/thibault camus
1
foto: reuters/ gonzalo fuentes
2
foto: ap/francois mori
3
foto: apa/afp/patrick kovarik
4
foto: ap/ francois mori
5
foto: reuters/gonzalo fuentes
6
foto: reuters/ gonzalo fuentes
7
foto: reuters/ gonzalo fuentes
8
foto: apa/afp/patrick kovarik
9
foto: apa/afp/patrick kovarik
10
foto: ap/francois mori
11
foto: ap/ francois mori
12
    Share if you care.